Wasseryoga

Heute sind wir wegen der Hitze wieder nur win paar Meter gefahren und beim Kanu-Club Unna gelandet.

Hier unter einem Baum am Wasser lässt es sich aushalten. Mati und der Große bauen Lego, die Kleine hilft und die Eltern hängen hilflos im Schatten

Am Abend dürfen wir uns ein Kanu ausleihen und fahren gemütlich die Ruhr erst hoch, dann wieder runter. Ein Haubentaucher brütet noch und sitzt geduldig auf seinem Nest. B

Beim Kanu-Club gibt es Yoga auf schwimmenden Brettern, das sieht sehr schwierig aus. Kanuten üben kentern und wieder ins Boot einsteigen (auch schwierig). Wir genießen die Abendsonne und freuen uns auf den Regen in der Nacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.