Reinste Magie

Heute gibt es ein großes Frühstück zu sechst und dann folgt eine große magische Vorstellung. Maurice kann eine Münze in seinen Ellenbogen hinein reiben. Die Kinder sind schwer beeindruckt.

Die Beiden wollen heute 40km bis Bochum fahren, aber das erste Stück fahren wir gemeinsam und unser Großer zieht wie sonst was. Irgendwann werden wir dann doch abgehängt und rufen uns noch einmal Tschüüüühüsss zu!

Heute fahren wir am Köppchenwerk vorbei (Pumpspeicherkraftwerk am Hengsteysee) und endlich darf ich mal wieder elaborieren. Wir essen ein Eis und finden in Herdecke einen schönen Spielplatz für eine ausgiebige Pause.

Wir fahren rüber zum Kanu-Club Hagen und werden prompt zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Omma hat Geburtstag! Die Kinder finden gleich Anschluss und bekommen jeder noch eine Zuckerkette geschenkt. Großartig!

Samstags wird am Vereinsheim natürlich groß gewirtschaftet. Der Große darf helfen und arbeitet sich vom Rechen zur Astschere auf. Die Kleine findet schnell eine Freundin, die sogar am gleichen Tag Geburtstag hat. Die beiden teilen sich eine Linsensuppe mit Würstchen und es ist einfach nur schön.

Am Abend dürfen wir sogar noch eine Runde mit zwei Kajaks über den See drehen. Max begleitet uns mit seinem Mini-Kajak. Wahnsinnig wendig. wir sind beeindruckt. Ein großartiger Tag.

Netter Verein, sehr nette Leute!

Magische Momente
Köppchenwerk
Abendromantik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.